Matinee: Sprachklang,
Eine muttersprachliche Erzählveranstaltung

Mit – fast – allen ErzählerInnen

Inzwischen ist „Sprachklang“ bei „ZauberWort“ natürlich ein Muss. In dieser Matinee werden alle ErzählerInnen in ihren Muttersprachen und Heimatdialekten erzählen. Dazu kommt die Sprache die Musik. Damit wollen wir neben dem Kunstgenuss und der authentischen Spracherfahrung auch Brücken zwischen verschiedenen Nationalitäten bauen. Für die ZuhörerInnen, die die jeweilige Sprache nicht sprechen, wird es eine kurze Zusammenfassung auf Deutsch geben. Lassen Sie sich von den unterschiedlichen (Sprach-) Klängen verzaubern!

Musik: Brümmkreisel

spricht sowohl das tanzende wie auch das zuhörende Publikum an. Geboten wird ein musikalisches Menü traditioneller Folkmusik gepaart mit eigenen Kompositionen. Der Aperitif: fränkisch bodenständig und bayrisch frech, die Vorspeise: kreiert mit irischer Lebensenergie, der Hauptgang: tanzbar französisch, das Dessert: ein Hauch von Klezmer und swingigen Klängen an Mittelaltermusik.

 8.1., 11 Uhr, Kulturwerkstatt auf AEG

<

zur Übersicht