Poetry slam show

Three Kings and one Queen of Poetry Slam – Slam Gala mit vier Meister*innen des Poetry Slam

Meister*innen der Slam-Szene ans Mikrofon. Mit dabei sind Thomas Schmidt [1] aus Schwabach, der 2016 im ausvekauften Opernhaus Nürnberg vor über 1.000 Menschen Frankenmeister wurde. Steven [2] aus Erlangen gilt als Seriensieger, mit frechen Vierzeilern und rasant gelesenen Kurzgeschichten hat er sich in das Herz des Publikums gelesen und somit 2018 die fränkischen Meisterschaften gewonnen. Mit Maron Fuchs [3] (Bamberg / Weiden) kommt die erfolgreichste Frau der deutschsprachigen Meisterschaften 2019 und fränkische Meisterin desselben Jahres. Nebenbei hat die Mittzwanzigerin soeben ihren 11. (!) Roman fertiggestellt. Moderiert wird der Abend in gewohnter Manier von Michael Jakob [4] (Zirndorf), der bisher als einziger seinen Titel verteidigen konnte und somit zweimal in Folge fränkischer Meister wurde.

COVID-19-Info: Sämtliche zum Zeitpunkt der Aufführung geltenden Vorschriften werden eingehalten und umgesetzt. Die Show dauert ca. 60 Minuten ohne Pause und wird zweimal am Abend stattfinden (18 Uhr und 21 Uhr)

6.1. 18 Uhr Poetry slam show / zweite Show 21 Uhr

>

<

zur Übersicht

[1]

[2]

[3]

[4]

Impressum | Datenschutz